Drucken
Der gMarker ist eine innovative Kompaktlösung zur manuellen oder automatisierten Teileidentifizierung. Das System verfügt über eine Lasereinheit zur unterschiedlichsten Kennzeichnung von lageorientierten Werkstücken sowie bereits montierten Baugruppen. Ein Betrieb ist je nach Ausführung sowohl als Stand-Alone-Station, als auch integriert in eine automatisierte Anlage möglich.
Über die Anlagensteuerung oder wahlweise in einem PC-System werden, die auf das Bauteil aufzubringenden Informationen, wie Schriftzüge, Seriennummer, Datum/Uhrzeit, Data/Matrix/Code etc. direkt an das System übertragen und in die Oberfläche, wie Stahl, Aluminium oder Kunststoff graviert. Durch die Verwendung neuester Lasertechnologie in Kombination mit einem Gehäuse, das den aktuellsten sicherheitstechnischen Anforderungen entspricht, sind Zuverlässigkeit und der Schutz Ihres Bedienpersonals garantiert.
Als Spezialist im Sondermaschinenbau sind wir mit Ihren Anforderungen an die Verfügbarkeit in der laufenden Produktion und an die Systemflexibilität bestens vertraut. Deshalb haben wir die Ausführung der Station auf das Wesentliche reduziert. Die Möglichkeit zur laufenden Anpassung stellt zudem einen hohen Nachnutzen dar.
image

Systemvorteile: